Neue gesetzliche Regelungen vom 08. März 2021

 

Für den Tennissport und die Vereine ergeben sich aus der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW die folgenden Regelungen:

Tennis-Außenplätze können zu folgenden Zwecken geöffnet werden: 

- Einzelspiel für zwei Personen aus unterschiedlichen Hausständen (auch ohne Mindestabstand)
- Doppelspiel für Personen aus maximal zwei unterschiedlichen Hausständen (auch ohne Mindestabstand)
- Tennis-Einzeltraining für Kinder und Erwachsene
- Tennis-Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahren (die maximale Gruppengröße für Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote beträgt 20 Kinder mit maximal 2 Trainern / Aufsichtspersonen)

Für die Personen, die sich auf einer Sportanlage aufhalten, gilt grundsätzlich die Einhaltung eines Mindestabstands von 5m außerhalb der sportlichen Betätigung. 

Gemeinschaftsräume, sowie Umkleiden und Duschen sind weiterhin geschlossen zu halten. Toiletten dürfen mit entsprechender Einhaltung von Hygienevorschriften geöffnet werden.

Die Nutzung von Indoor-Sporteinrichtungen (somit auch Tennishallen) ist weiterhin untersagt.

Wir bitten alle unsere Mitglieder, diese Regelungen einzuhalten und darauf zu achten, dass sie auch von den Mitspieler*innen eingehalten werden.

Impressum          Datenschutz                                  Tennisabteilung im BTV

c/o BTV-Sportpark Badorf

Steingasse 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232- 932180

Email: tennisabteilungsleiter@btvonline.de